Johannes war mein erster männlicher Teilnehmer beim Träumer-Portrait-Projekt. Ein sehr gelassener und entspannter Zeitgenosse, der durch den Sport bzw. das Laufen, wieder Spaß am Leben gefunden und wahrscheinlich auch sein Leben gerettet hat.

„Ich weiß jetzt endlich, was ist Leben ist!“ 

„Warum nicht früher?“

„160km auf den Lofoten ist ein ganz großer Traum, den ich mir in den nächsten Jahren erfüllen möchte!“

Back to Top